Thermen in Deutschland

- Thermen Baden-Württemberg

- Adelindis Therme

- Albthermen Bad Urach

- Albtherme Waldbronn

- Aqualon Bad Säckingen

- Aquatoll Neckarsulm

- Badeparadies Schwarzwald

- Badewelt Sinsheim

- Balinea Thermen

- Bodensee Therme Konstanz

- Bodensee Therme Überlingen

- Caracalla Therme

- Cassiopeia Therme

- DAS LEUZE Stuttgart

- Eugen Keidel Bad Freiburg

- Friedrichsbad

- Jordanbad Biberach

- Katzenbuckel Therme

- Limes Thermen Aalen

- Meersburg Therme

- Mineralbad Berg

- MineralBad Cannstatt

- Mineraltherme Böblingen

- Miramar Weinheim

- Palais Thermal

- Panorama Therme Beuren

- Paracelsus Therme

- Radon Revital Bad

- Rappsodie Bad Rappenau

- Rotherma Gaggenau

- Schwaben Therme

- Siebentäler Therme

- Solebad Schwäbisch Hall

- Solemar

- Solymar Bad Mergentheim

- Thermarium Bad Schönborn

- Therme Bad Waldsee

- Vierordtbad Karlsruhe

- Vinzenz Therme

- Vita Classica Bad Krozingen

- Vitaltherme Bad Wildbad

- Vitalium Bad Wurzach

- Wonnemar Backnang

- Bayern

- Brandenburg & Berlin

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Nordrhein-Westfalen

- Rheinland-Pfalz & Saarland

- Sachsen

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Weitere Länder

- Thermen Österreich

- Thermen Europa (Rest)

- Beliebte Thermen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Therme-Thermen.com

Thermarium Bad Schönborn; Therme Bad Schönborn; Thermalbad Bad Schönborn-Mingolsheim

"Sanus per Aquam" – Gesund durch Wasser im Thermarium Bad Schönborn

Obwohl die Kurbadetradition des malerischen Kraichgau-Kurstädtchens erst wenige Jahrzehnte alt ist, hat sich das Thermarium in Bad Schönborn sowohl durch seine heilende Wirkung als auch durch sein, mit insgesamt 5 Medical Wellness Sternen ausgezeichnetes, Wellnessangebot deutschlandweit einen Namen gemacht.

Ausgestattet mit einer Gesamtwasserfläche von mehr als 1.400 Quadratmetern sowie rund 180 Wasserattraktionen bildet das Thermarium in Bad Schönborn zudem seit 1975 das größte Thermalbad im deutschen Südwesten. So genießen Erholungssuchende hier nicht nur das ausgiebige Baden im wohlig-warmen Nass, sondern auch das breit gefächerte Wohlfühlangebot in der weitläufigen Saunalandschaft, im mediterran gestalteten Spa Vital sowie im hochmodernen medizinischen Fitnesszentrum.

Vielfältiger Wasserspaß im Thermalbadepark

Gespeist von der St. Lambertus-Quelle weist das Thermalwasser von Bad Schönborn einen Salzgehalt von 3% auf und tritt mit 43,6°C Temperatur zu Tage.

Insbesondere bei rheumatischen Entzündungen, zur Rekonvaleszenz von motorischen Verletzungen, bei Osteoporose sowie bei Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden verschafft das Thermal-Solewasser des Thermariums Bad Schönborn Linderung beziehungsweise fördert die Heilung der Erkrankung. In insgesamt sechs großen Thermalbecken entspannen sich die Badegäste des Thermariums bei unterschiedlichen Wassertemperaturen.

Vom 30°C warmen Aktivbecken über das 33°C warme Thermal-Innenbecken bis hin zum 35°C heißen und mit 15%-igen Solewasser gefüllten Schwebebecken, das Thermalbad von Bad Schönborn verspricht Tiefenentspannung pur. Dabei genießen Erholungssuchende in den beiden Außenbecken nicht nur die frische Luft des benachbarten Odenwalds, sondern auch den Strömungskanal, Nackenduschen, Whirlbuchten, Fontainen sowie unterschiedliche Liege-, Boden- und Sitzsprudler.

Sauna & Spa Vital: Exotische Wellnesswelten in der Therme Bad Schönborn erleben
Ob urige Schwitzfreuden in der finnischen Blockhaussauna, edle Glaswelten im Mosaik-Dampfbad oder entspannende Spaziergänge entlang des Solegradierwerkes genießen, die Saunawelt im Thermarium überzeugt sowohl mit eisig kalten als auch mit lauschig warmen Wohlfühlwelten. So lockt beispielsweise die Loftsauna aus duftendem Keloholz mit 95°C Lufttemperatur, während im Sanarium angenehmene 60°C Wasserdampftemperatur herrschen und die beschneite Felsengrotte mit -15°C zur sehr kurzen Schneeballschlacht einlädt.

Aber auch die Schwalldusche, der Kneippschlauch, die Kübel-, Regenwald- und Eisregen-Dusche sorgen in der Thermarium-Saunalandschaft für Abkühlung. Der mediterran bepflanzte Saunagarten, unterschiedliche Design-Ruheräume, eine Wärmebank sowie das Lunarium bieten anschließend stimmungsvolle Regenerationszonen.

Medical & Beauty Wellness Attraktionen im Thermarium Bad Schönborn
Ob Aqua-Gym, Ernährungsberatung oder Fitnesstraining, das Medizinische Fitnesszentrum des Thermariums Bad Schönborn bietet gerade Wellnessurlaubern, die einen längeren Aufenthalt in den Kurhotels oder auf dem modernen Wohnmobil-Platz des Thermariums planen, ein abwechslungsreiches Well & Fit – Angebot mit kompetenter Betreuung.

Von Salz-, Kräuter-, Milch-, Blüten- und Algen-Anwendungen über Shiatsu-, Lymphdrainage-, Dorn-, Öl-, Kerzen-, Bürsten- und Hot-Stone-Massagen bis hin zu Beauty-Bädern, Peelings, Packungen und Masken, das angeschlossene Spa Vital Center des Thermariums sorgt zudem nach dem Training für Tiefenentspannung.

Als herausragende Wellness-Attraktion beherbergt das Thermarium Bad Schönborn zudem die aus Salzziegeln gefertigte Totes-Meer-Salzgrotte, in welcher die ionisierte Salzluft, eine Lufttemperatur von 22°C sowie ein sanftes Klang- und Lichtsystem Erholung und Linderung bei Stress, Allergien und Atemwegserkrankungen verspricht.

Adresse:

Therme Bad Schönborn

Kraichgaustr. 14

76669 Bad Schönborn

Telefon 07253/8027-0

www.thermarium.de